Mit Ihrer Spen­de kön­nen mehr Men­schen von den mög­li­chen Kompli­kationen eines Schwanger­schafts­abbruchs hören

Dan­ke, dass Sie unse­re Arbeit unter­stützen möch­ten. Wir ver­sichern Ihnen, dass Ihre Spen­de beim Debo­rah e.V. in guten Hän­den ist. Den größ­ten Teil der Arbeit leis­ten unse­re Mit­ar­bei­ter ehren­amtlich. Spen­den, die uns errei­chen, wen­den wir zum Bei­spiel auf für

  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kos­ten für Gesprä­che mit Betrof­fe­nen
  • Infor­ma­ti­ons­ma­te­ri­al, Web­sei­ten­pfle­ge, Wer­bung
  • Fahrt­kos­ten zu Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen
  • Will­kom­mens­ge­schen­ke für gebo­re­ne Kin­der
  • Aus­rich­ten von Ver­an­stal­tun­gen, Öffent­lich­keits­ar­beit, Besuch von Groß­ver­an­stal­tun­gen
  • Inter­ne Fort- und Wei­ter­bil­dun­gen

 

Spre­chen Sie uns gern an, wenn Sie wei­te­re Fra­gen haben:

Tel. 040 – 51 32 48 57
E‑Mail: info@deborah-ev.de
 
Spen­den­kon­to Debo­rah e.V.:
IBAN: DE05 2005 0550 1031 2160 60
BIC: HASPDEHHXXX
Bank­in­sti­tut: Ham­bur­ger Spar­kas­se