Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1914 Reply
    Sabine Müller
    Gast

    Nach der doch sehr erschütternden Erfahrung einer ungewollten Schwangerschaft trotz der Pille Danach und dem Abbruch im Verlauf kämpfe ich noch immer mit mir, der Realität und mit existenziellen Fragen. Ich habe mich zuvor mit solcher Materie nicht beschäftigt.  Erst durch die Feststellung einer Konzeption, der Erfahrung eines biologischen Lebenslaufs und der Erfahrung von Tod und Geburt gleichzeitig bei einem Abbruch beschäftigen mich immer wieder. Ich muss feststellen, dass ich seither nicht mehr in der Lage bin, zu entscheiden. Ich bin nur noch ambivalent. Es ist unsichtbar, was los ist, doch es ist sichtbar, wie ich mich verändert habe.
    Schön , dass es diese Seite gibt!

    #1947 Reply
    Christin
    Gast

    Liebe Unbekannte, ich kann Deine Gefühle gut nachvollziehen und möchte Dich inständig bitten, Dir gut zu überlegen, ob Du mit einem Abbruch leben könntest.
    Das Unwiderbringliche auszuhalten danach, daran bin ich schier zerbrochen. Auch ich war bis zum Schluss ambivalent, dann als es zu spät war, ging es mir jedoch noch schlechter als vor dem Abbruch. Gibt es Menschen in Deinem Umfeld, die Dir zur Seite stehen können?
    Ich werde mit meinem über ein Jahr zurück liegenden Abbruch noch immer nicht fertig und wünschte, ich könnte die Zeit zurückdrehen oder eine Leiter bis in den Himmel bauen und das Kind zurück holen...
    Zwar kenne ich auch Frauen, die leichter damit zurecht kamen, diese Frauen waren jedoch alle 100 % sicher, dass sie das Kind nicht wollten. Im Ambivalenzfall sollte man nicht abtreiben, denke ich.
    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft!! Christin

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort auf: Unent­schlos­sen
Deine Information:




63 ÷ 21 =


<a href="" title="" rel="" target=""> <blockquote cite=""> <code> <pre class=""> <em> <strong> <del datetime="" cite=""> <ins datetime="" cite=""> <ul> <ol start=""> <li> <img src="" border="" alt="" height="" width="">