Blei­ben Sie mit Ihrem Kum­mer nicht allein

Im Forum laden wir Men­schen ein, die das The­ma Schwanger­schafts­ab­bruch bewegt, sich aus­zu­tau­schen und auf­ein­an­der zu hören, ihr Herz aus­zu­schüt­ten oder das Leid des ande­ren mit­zu­tra­gen, den Ande­ren zu sehen, der ähn­li­che Gedan­ken und Gefüh­le hat, dem Schwa­chen auf­zu­hel­fen und den Trau­ri­gen zu trös­ten, von den Erfah­run­gen des Gegen­übers zu ler­nen und damit zu wach­sen, Hoff­nung zu schöp­fen, zu sehen, dass neue Wege mög­lich sind und vie­les mehr. Bit­te beach­ten Sie die Hin­wei­se zur Nut­zung des Forums und die Foren­re­geln.

Bei­trä­ge ver­fas­sen und kom­men­tie­ren kön­nen Sie mit einem belie­big aus­zu­wäh­len­den Nut­zer­na­men. Ihre Bei­trä­ge wer­den grund­sätz­lich mit Ihrem Benut­zer­na­men ver­öf­fent­licht. Der Benut­zer­na­me soll­te also nicht mit Ihnen in Ver­bin­dung zu brin­gen sein, wenn Sie nicht erkannt wer­den möch­ten.

 

 

Debo­rah e.V. Foren

    • Forum
    • The­men
    • Bei­trä­ge
    • Last Post
    • All­ge­mei­nes
      Wenn Sie eine Anmer­kung, Erklä­rung oder Infor­ma­ti­on ein­stel­len möch­ten, die kei­ner der ande­ren Rubri­ken zuzu­ord­nen ist, bie­ten wir Ihnen an die­ser Stel­le die Mög­lich­keit dazu.
    • 3
    • 3
    • vor 2 years, 9 mon­ths

      Frank

    • Aktu­ell in Not
      Sie befin­den sich durch einen kürz­lich erleb­ten Abbruch, durch den “Jah­res­tag”, durch den errech­ne­ten Geburts­ter­min oder einen ande­ren Aus­lö­ser aktu­ell in Not, so kön­nen Sie sich hier mit­tei­len. Ihre Mit­tei­lung ist nicht als Ersatz für eine Behand­lung bzw. Bera­tung zu ver­ste­hen.
    • 2
    • 6
    • vor 1 year, 7 mon­ths

      Moni

    • Mein Abbruch liegt schon lan­ge zurück
      Schrei­ben Sie hier Ihre Erfah­run­gen auf, wenn Ihr Abbruch oder der eines nahe­ste­hen­den Men­schen schon lan­ge zurück­liegt und sie noch immer dar­un­ter lei­den oder Anre­gun­gen haben, wie man sich selbst hel­fen kann.
    • 4
    • 8
    • vor 3 years, 3 mon­ths

      Flo­ri­an

    • Was mir danach gehol­fen hat
      Haben Sie oder ein nahe­ste­hen­der Mensch einen Schwan­ger­schafts­ab­bruch erlebt und konn­ten sich mit bestimm­ten Vor­ge­hen selbst gut hel­fen? Dann las­sen Sie ande­re teil­ha­ben. Wir müs­sen aus­drück­lich dar­auf hin­wei­sen, dass die hier vor­ge­stell­ten Anre­gun­gen per­sön­li­che Erfah­run­gen wider­spie­geln. Sie kön­nen in kei­nem Fall als all­ge­mein gül­ti­ge und in allen Fäl­len wirk­sa­me Behand­lun­gen ver­stan­den wer­den.
    • 1
    • 1
    • vor 3 years, 6 mon­ths

      Nad­ja

Hin­wei­se zur Nut­zung des Forums

Jeder kann die veröff­ent­lichten Bei­träge lesen.

Bei­trä­ge ver­fas­sen und kom­men­tie­ren kön­nen Sie mit einem belie­big aus­zu­wäh­len­den Nut­zer­na­men. Ihre Bei­trä­ge wer­den grund­sätz­lich mit Ihrem Benut­zer­na­men ver­öf­fent­licht. Der Benut­zer­na­me soll­te also nicht mit Ihnen in Ver­bin­dung zu brin­gen sein, wenn Sie nicht erkannt wer­den möch­ten.

Mode­ra­to­ren prü­fen Bei­trä­ge vor Ver­öf­fent­li­chung

Alle Bei­trä­ge und die dazu­ge­hö­ri­gen Kom­men­ta­re durch­lau­fen vor einer mög­li­chen Ver­öf­fent­li­chung zunächst eine Prü­fung durch unse­re Mode­ra­to­ren. Die Mode­ra­to­ren arbei­ten über­wie­gend ehren­amt­lich. Wir bit­ten um Ver­ständ­nis, wenn der Bei­trag nicht sofort online geht.

Mode­ra­to­ren prü­fen die Bei­trä­ge ins­be­son­de­re auf fol­gen­de Kri­te­ri­en:

  • Passt der Bei­trag grund­sätz­lich ins Debo­rah-Forum?
  • Wer­den Per­sön­lich­keits­rech­te und ande­re beach­tet?
  • Ver­let­zen die Aus­sa­gen unter Umstän­den die Gefüh­le ande­rer Forums­teil­neh­mer?
  • Ent­hält der Bei­trag Infor­ma­tio­nen, die die schrei­ben­de Per­son oder eine Per­son iden­ti­fi­zier­bar machen, über die geschrie­ben wird?

Inhal­te, die im Forum grund­sätz­lich nicht ver­öf­fent­licht wer­den dür­fen, sind zum Bei­spiel:

  • Fotos
  • Arti­kel von Online-Maga­zi­nen oder Zei­tun­gen
 
zu den Foren­re­geln